Katzen

Die Erstkonsultation dauert je nach Komplexität des Falles zwischen 60- 90 Minuten. Da viele "Verhaltensauffälligkeiten" durch das  Umfeld der Katze entstehen, ist eine Optimierung desselben fast immer notwendig. Daher finden die Beratungen im Regelfall im Zuhause der Katze statt. Somit bekommen Sie vor Ort Hilfe bei der Adaptierung des Lebensraumes Ihrer Katze. Meist ist bei Katzen eine Sitzung ausreichend.

  • Unsauberkeit

  • unerwünschstes Markierverhalten (Harn, Kot, Kratzen an Gegenständen)

  • Aggressives Verhalten gegenüber Artgenossen, Menschen, anderen Tieren

  • Angst

  • Probleme beim Transport, beim Tierarztbesuch, Medikamenteneingabe etc.

  • Kompulsives Verhalten

  • Altersbedingte Verhaltensänderungen

  • uvm.

Konsiliartierärztin für Verhaltensmedizin

in Wien und Niederösterreich

Verhaltenskonsultationen  finden bei meinen Kooperationspartnern

oder als Hausbesuch statt

 

Terminvereinbarung und nähere Auskünfte

Montag-Donnerstag 9-17h

Freitags 9 -15h30